Frische-Mobil an der GAZ

Edeka FrischemobilUnter der knallroten Paprikaschote prangt in großen Lettern der Spruch ‚Scharf auf Ausbildung“ auf dem Bus, der am 03.12. schon frühmorgens auf dem Schulhof der GAZ steht. Es ist das EDEKA-Frischemobil, ein umgebauter Bus, den der bekannten Marktbetreiber auf Tour durch die Schulen schickt.

Neben den metallverarbeitenden Betrieben und den Malern und Lackierern ist der Lebensmittelhändler mit seinem Großfahrzeug die dritte Berufssparte, die mit dieser neuen Art der Präsentation seine Ausbildungsmöglichkeiten vorstellt.

Edeka FrischemobilJulia Hartl und Cornelia Kirchhoff-Lange hatten den Kontakt zu Edeka aufgebaut und den Tag an der GAZ organisiert. Im Frischemobil erwartete die Jugendlichen nach einer Einführung durch Mitarbeiter von EDEKA-Südwest ein praxisorientierter Rundgang mit spielerischen, informativen und multimedialen Teamaufgaben. Mit acht Entdeckerstationen sowie zwei interaktiven Multimediaspielen hatten Schüler die Möglichkeit, spannende Einblicke und interessante Informationen rund um die Tätigkeiten der Ausbildungsberufe im Lebensmitteleinzelhandel kennenzulernen. Jeweils zwei Schulstunden lang konnten die Schüler im Bus alles erkunden und ausprobieren. An der Station „virtuelle Frischetheke“ hatten die Jugendliche beispielsweise auf verschiedene Kundenwünsche zu reagieren, im Multimediaspiel „Supermarkt-Scooter“ ging es auf eine virtuelle Tour durch einen typischen Markt. Und so war es für alle Schüler eine äußerst lehrreiche Tour durch die Vielfalt der Berufsmöglichkeiten, die (Lebensmittel-)Einzelhandel bietet.

zukunftswerkstatt

 

strahlemann logo

Terminkalender

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28

Neu