Das Ziel des in Form von G 8 und G9 organisierten gymnasialen Bildungsganges  (s. dazu auch "Parallelangebot") ist die Hinführung zur Hochschulreife. Aktuell bilden wir drei bis vier parallele Klassen im gymnasialen Bildungsgang in der Mittelstufe.

Englisch kann als erste und Französisch als zweite Fremdsprache gewählt werden. Italienisch kann in der 5. und 6. Klasse als AG, ab der 7. Klasse auch als Wahlunterricht oder als AG belegt werden. Bei ausreichend Interessenten könnte das Fach in der Oberstufe fortgeführt werden.

Außerdem besteht die Möglichkeit, innerhalb des Wahlunterrichts bilingualen Unterricht (Englisch-Deutsch) zu belegen und sich im Musikbereich für die Teilnahme an der Bläserklasse zu entscheiden. Wie für alle anderen Schulformen auch wird zu Beginn der 5. Klasse eine Einführungswoche zur Förderung sozialer Kompetenzen durchgeführt. Ebenso werden alle Schülerinnen und Schüler durch zwei Testverfahren (Hamburger Rechtschreibprobe und Lesewörterstolpertest) auf Leserechtschreibschwäche (LRS) hin überprüft.

Da die GAZ alle Schulzweige unter einem Dach vereint, freuen wir uns sehr über die Genehmigung aus Wiesbaden, parallel in der Mittelstufe G8 und G9 anbieten zu können. Somit ist die Durchlässigkeit vom Realschulzweig in den gymnasialen Zweig gewährleistet. Relativ problemlos ist bei überdurchschnittlich guten Leistungen in der Realschule ein Wechsel nach Klasse 5 oder 6 möglich, in Einzelfällen wechseln aber Schülerinnen und Schüler auch nach der 7./ 8. Klasse erfolgreich. Begabte Schüler sollen in diesem Vorhaben von ihren Lehrkräften unterstützt werden.
Umgekehrt ist bei schulischen Schwierigkeiten ein Wechsel in den Realschulzweig, der auch vorübergehend sein kann, problemlos möglich. Schülerinnen und Schüler, die sich nach der 9. Gymnasialklasse im Bereich G8 noch nicht reif für die Oberstufe fühlen oder die Versetzung in die Einführungsphase nicht erreicht haben, können auf Antrag der Eltern die 10.Klasse des Realschulzweiges besuchen.

Um den Schülerinnen und Schülern der 10. Realschulklassen, die mit dem qualifizierenden Realschulabschluss die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erwerben, den Übergang zu erleichtern, werden zur Zeit wöchentlich stattfindende Förderkurse in Englisch und Mathematik angeboten, die freiwillig besucht werden können und zum Teil in den Vormittagsunterricht integriert sind. Ziel dieser Kurse ist es, die Schüler auf die Anforderungen in der Oberstufe fachlich und methodisch vorzubereiten und so einem gravierenden Notenabfall in der Einführungsphase entgegenzuwirken.
Die Kurse stehen auch Schülern der 9. Klassen des Gymnasialzweiges offen, die ihre Leistungen verbessern wollen.
In Fach Englisch wird zur Zeit ein einstündiger Kurs zur Vorbereitung auf die Realschulprüfung angeboten, Ziel sollte es sein, eine solche Form der Förderung schwächerer Schüler in den Fächern Englisch und Mathematik dauerhaft zu etablieren.

Die Berufsorientierung im gymnasialen Bereich erfolgt schwerpunktmäßig in der Oberstufe, beginnt aber auch in diesem Schulzweig in Ansätzen mit dem Girls’ und Boys’ Day ab Klasse 5. Die Schüler und Schülerinnen nehmen zahlreich daran teil und haben so einen ersten Einblick in die Arbeitswelt. Vor- u. Nachbereitung werden im Fach Politik durchgeführt. Im Jahrgang 9 absolvieren die Schülerinnen und Schüler des Gym-Zweiges ihr erstes Praktikum, für dessen Durchführung der Klassenlehrer bzw. die Klassenlehrerin zuständig ist. Vor- und Nachbereitung erfolgen im Politik-Unterricht, teilweise auch im Deutsch-Unterricht des 8. Jahrgangs (z.B. Bewerbungsschreiben, Lebenslauf).
Auch für den gymnasialen Zweig liegt ein fächerübergreifendes Curriculum für die Berufsorientierung vor. Die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern des 9. Jahrgangs Gymnasium am Odenwälder Berufsorientierungstag (OBIT) wurde in diesem Schuljahr erstmals ermöglicht.

Im Rahmen eines Modellversuches des Landes Hessen können Schülerinnen und Schüler – auch anderer G8-Standorte im Kreis - an den schriftlichen Realschulprüfungen der GAZ teilnehmen und so ihren Realschulabschluss schon nach Klasse 9 erwerben, wenn sie die Vollzeitschulform verlassen und eine Ausbildung beginnen möchten.

Terminkalender

Letzter Monat September 2018 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 35 1
week 36 2 3 4 5 6 7 8
week 37 9 10 11 12 13 14 15
week 38 16 17 18 19 20 21 22
week 39 23 24 25 26 27 28 29
week 40 30

Neu