musikwettbewerb 0522

 

Bis zum 2. Mai waren die Schülerinnen und Schüler der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim (GAZ) aufgerufen, einen Song zum 50. Geburtstag ihrer Schule aufzunehmen und einer Jury einzureichen. Diese setzte sich aus Vertretern des Schulelternbeirats, der Schülervertretung, des Fördervereins und des Kollegiums zusammen.

Sieben Titel wurden fristgerecht komponiert, eingeübt und aufgenommen.

Den Titel „50 Jahre GAZ“ trägt der Beitrag der Klasse 6f. Dabei handelt es sich um eine bunte Mischung aus einem Popsong und einem Rap-Teil. Die Klasse 8a bekam die Möglichkeit, einen Teil einer geplanten Theateraufführung als Kostprobe aufzunehmen und einzureichen. „Kein gutes Vorbild“ nennt sich ihr Stück im Genre Deutschrap. Aus der Klasse 8b reichte Bashir Qasab einen Solotitel im Techno- und Trancestil ein - instrumental und reich an Facetten. Die Klasse 9e nahm zwei poppige Stücke auf, während aus den Klassen 10c und 10d zwei Solostücke (Klavier sowie Ukulele mit Gesang) eingereicht wurden. „Alles in allem ga(n)z okay“ lautet schließlich der Titel von Lara Wolf und Amelie Krautschneider aus der Klasse E2c.

Letztlich siegten die Beiträge aus den Klassen 6f und 8a sowie die beiden Sängerinnen aus der Klasse E2c.

Für den Wettbewerb galt: Die besten drei Titel werden als Musikvideo bis zum 10. September produziert. Während der großen Jubiläumsfeier an diesem besagten Samstag gibt es für die Besucher die Möglichkeit, die drei Songs zu sehen und zu hören. Der beste Song wird dann durch die Besucher bestimmt.

Zu gewinnen gibt es wertvolle Sachpreise aus dem Bereich Computer-Musikproduktion. Einen großen Teil der Preise spendet die „WPU 9 Mediengestaltung“. Beim „Synth-Contest“ der Firma Musicstore gewann der Kurs vor kurzem den vierten Preis - ein Softwarepaket im Wert von 500 Euro.

Unser Bild zeigt die Sieger aus den Klassen 6f und 8a mit den Jury-Mitgliedern Christian Riebel (Zweiter von rechts) und Noah Rasmussen (rechts).

Bericht: Manfred Kilthau / Raoul Giebenhain, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Fotocredit: Manfred Kilthau

 

TdoS Button

 

lehrer hessen 0222

Neu