GAZ 2017 03 15 mw8 runde2In der zweiten Runde des Mathematikwettbewerbs der achten Klassen in Erbach, dem Kreisentscheid, konnten die Schulsiegerinnen und Schulsieger der Georg-August-Zinn-Schule ihr Können erneut unter Beweis stellen. Aaron Schönig wurde im Realschulzweig Fünfter bei 14 Teilnehmern, eine sehr schöne Leistung. Leider kamen nur die beiden Erstplatzierten weiter in den Landesentscheid, die dritte Runde des Wettbewerbs.
Lukas Pfeifer belegte im Realschulbereich Platz 10. Im Gymnasialbereich starteten 12 Schulsiegerinnen und -sieger und Elena Flath und Paul Mang belegten punktgleich Rang 8. Finn Mäser wurde Zwölfter. Nicole Gutberlet startete außer Konkurrenz, da sie in der ersten Runde in der G8 Gruppe ebenfalls sehr gut abgeschnitten hatte. Im Hauptschulzweig belegte Kathrin Bonifer Platz acht von neun.
Bei der Übergabe der Urkunden gratulierte Schulleiterin Kirsten Gebhard-Albrecht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern dazu, dass sie die GAZ nach gründlicher Vorbereitung würdig vertreten hatten und wünschte allen Beteiligten weiterhin viel Freude an der Mathematik. Lena Adam-Rothenheber, Fachsprecherin Mathematik, überreichte die Urkunden, lobte die Leistungen aller und hob zugleich Aaron Schönigs guten fünften Platz hervor.

 

MW8 Runde 2 Übergabe der Urkunden

 

Terminkalender

Letzter Monat September 2018 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 35 1
week 36 2 3 4 5 6 7 8
week 37 9 10 11 12 13 14 15
week 38 16 17 18 19 20 21 22
week 39 23 24 25 26 27 28 29
week 40 30

Neu